Shopsysteme

Aus ShirtnetworkWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Falls Sie nicht bereits ein Shop System im Einsatz haben oder darüber nachdenken ein neues einzusetzen tritt sicherlich eine wichtige Fragen auf - welches Shop System ist das richtige für mich? Da Sie sich für Shirtnetwork interessieren bleibt der folgende Vergleich beschränkt auf die Systeme für die ein Connector existiert der offiziell vertrieben und unterstützt wird. Im einzelnen sind dies derzeit Oxid E-Sales, Magento und Joomla / Virtuemart.

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Jedes der genannten Shop Systeme hat ganz eigene Vor- und Nachteile, man kann jedoch je nach Anforderung differenzieren was für einen persönlich Sinn macht

Oxid E-Sales

Oxid E-Sales gibt es seit 2009 in einer freien Community Version, diese Open Source Alternative zum ehemals kommerziellen System bietet Shop Betreibern viele Möglichkeiten. Oxid kommt mit einer relativ niedrigen Einarbeitungszeit und einer aufgeräumten GUI daher und lässt sich über Module problemlos erweitern. Das System bietet einen perfekten Mix aus Performance und Erweiterbarkeit und ist das Hauptsystem für alle Shirtnetwork Connectoren. Die deutsche Community ist sehr aktiv und bietet einen über das Forum des Herstellers schnellen und kompetenten Support. Sollten Sie sich unsicher sein rät Ihnen das Shirtnetwork Team dazu Oxid E-Sales zu verwenden.

  • Installation und Wartung: Leicht
  • Features: Einige
  • Erweiterbarkeit: Hoch
  • Anpassbarkeit: Einfach

Magento

Magento wurde von Grund auf für den Einsatz in Enterprise umgebungen konzipiert, es beinhaltet sehr viele Features bereits von vorn herein was viele Anpassungen direkt über das Administrations Interface möglich macht. Leider geht diese hohe Komplexität zu Lasten der Bedienerfreundlichkeit, bereits simpelste Anpassungen benötigen eine lange Einarbeitungszeit in das System. Die Community ist eher in englischer Sprache vorhanden und sehr aktiv. Wir empfehlen Magento nur dann zu verwenden wenn Sie eine hochkomplexe Umgebung aufbauen wollen und wenn Sie einen Spezialisten haben der Ihnen mit dem System hilft und Anpassungen vorhanden sind.

  • Installation und Wartung: Schwer
  • Features: Viele
  • Erweiterbarkeit: Hoch
  • Anpassbarkeit: Schwer

Joomla / Virtuemart

Virtuemart ist in sich kein eigenes System sondern nur eine Erweiterung die Joomla um Online Shop Funktionen erweitert, die Joomla Komponente kommt mit einigen Modulen und Plugins um ein eigenes Look & Feel aufzubauen. Jedoch sollte man sich bewusst sein dass Joomla ein Content Management System ist das nicht für Online Shopping Erlebnisse ausgelegt wurde. Um das System ordnungsgemäß verwalten zu können sollten Sie also über Joomla Wissen verfügen. Trotzdem ist Virtuemart für kleine und überschaubare Projekte eine echte Alternative da Sie alle Funktionen von Joomla mit verwenden können um Inhalte zu managen.

  • Installation und Wartung: Mittel
  • Features: Wenige, vieles nur über Hacks
  • Erweiterbarkeit: Niedrig
  • Anpassbarkeit: Einfach


Fazit

Generell wollen wir unseren Kunden nicht vorschreiben welches System das richtige ist, jedes der genannten Systeme hat seine Vor- und Nachteile und bietet für bestimmte Einsatzbereiche nützliche Funktionen. Da wir jedoch viele Kundenprojekte unterstützen, und immer wieder auf die typischen Probleme eines Print On Demand Shops treffen, raten wir für unentschlossene auf jeden Fall ein Auge auf Oxid E-Sales zu werfen.