Shirtnetwork

Aus ShirtnetworkWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist Shirtnetwork

Shirtnetwork ist eine Plattform für Online-Händler, die personalisierbare Produkte vertreiben möchten. Dazu stellen wir die entsprechende Software zu Verfügung, die es dem Endkunden erlaubt, das Produkt mit Text und/oder Grafik zu gestalten. Das System dazu besteht aus mehreren Komponenten, die im Verbund arbeiten.

API

Kern des Systems ist die sogenannte API. Sie erlaubt es den verschiedenen Anwendungen, personalisierte Produkte zu erstellen, zu speichern und zu verwalten. Des weiteren werden hier Ihre persönlichen Daten sowie die Buchungen der Gebühren gespeichert.

HBE

Der zweite Bestandteil ist das HBE-Desktop-Tool. Dieses Programm dient dem Anwender dazu seine Basis Produkte zu erstellen und zu verwalten. Ebenso werden hier Ihre Motive, Druckarten und Preise sowie diverse Einstellungen für den späteren Gebrauch des Designers verwaltet.

Shopsystem

Der dritte Bestandteil ist das Shopsystem (z.B. Oxid eSales), das Gerüst zum Verkauf und der Vermarktung Ihrer Produkte bietet. Zudem werden hier die Bestellungen und Zahlungen verwaltet, die Kunden betreut und, je nach verwendetem System, dient es auch als Schnittstelle zu einem Warenwirtschaftssystem.

Plugins

Der vierte Teil des Systems, ist der Connector. Er ist die Schnittstelle zwischen Shopsystem und der Shirtnetwork-API und sorgt dafür dass die Produkte und Motive, die über das HBE-Programm gepflegt werden, auch dem Shop bekannt sind. Er ist die treibende Kraft die Ihren Online Shop mit den Funktionalitäten von Shirtnetwork ausstattet. Bestandteil des Connectors ist die Handhabung der Daten, die über den Designer durch den Endkunden erstellt und bestellt werden. Je nachdem welchen Connector Sie bevorzugen stehen Ihnen verschiedene Teile von Shirtnetwork zur Verfügung.

Designer

In allen Plugins enthalten ist der Designer, mit ihm können Ihre Kunden Ihre Produkte individualisieren und direkt im Online Shop bestellen. Da Sie alle Daten und Bildmaterialien über das HBE eingeben steht es Ihnen frei welche Produkte Sie zum verkauf anbieten und wie Sie Ihre Preise gestalten möchten. Sie können AufPreise für alle möglichen Arten der Personalisierung verlangen - z.B. für Textblöcke und Zeilen oder für eigene Motive. Außerdem können Sie die Kalkulation anhand der Größe des Objekts auf Ihrem Produkt beeinflussen um so noch genauere Endkunden Preise zu erhalten.

Weitere Funktionen

Einige Plugins erhalten weitere Funktionalitäten mit denen Sie Ihre Umsätze weiter steigern können. Durch einfach zu bedienende Erweiterungen für Ihre Endkunden können Sie leicht ein Netzwerk von Wiederverkäufern aufbauen die Ihnen Helfen einfach mehr aus Ihrem Geschäft zu machen.

Partnersystem

Bestimmte Plugins bieten Ihnen die Möglichkeit eines Partnersystems, hiermit können Ihre Kunden Ihre Produkte direkt auf ihrer eigenen Homepage zum Verkauf anbieten und werden hierfür am Umsatz beteiligt.

Mit nur wenigen Klicks lässt sich das Layout und verschiedene Funktionen direkt im Kundenbereich in Ihrem Webshop beeinflussen. Der Kunde wählt direkt die Produkte und Motive die zu seinem persönlichen Kundenkreis passen und hilft Ihnen einen weiteren Verkaufskanal zu erschließen.

Marktplatz

Doch damit nicht genug, mit dem Shirtnetwork Marktplatz können Sie eine weitere Möglichkeit der Vermarktung und des Verkaufs nutzen.

Viele talentierte Grafiker suchen nach einer Möglichkeit Ihre Werke an den Mann zu bringen, ohne dabei einen komplett eigenen Online Shop managen zu wollen. Hier tritt der Marktplatz in Erscheinung, mit ihm können Mediengestalter und andere kreative Köpfe Ihre Motive auf Ihre Produkte platzieren und diese als fertig gestaltete Artikel Ihren Endkunden anbieten. Zudem können die Grafiken in Ihrem eigenen Designer angeboten werden. Der Gestalter erhält nun jedes mal eine selbst festgelegte Provision wenn sein Motiv verkauft wird. In Verbindung mit dem Partnersystem kann Ihr Wiederverkäufer seine Motive und Produkte auch in seinem eigenen Untershop anbieten und verkaufen - auch hier erhält er wie gewohnt seine Provisionen.

Einzig und allein der Grafiker bestimmt wie viel Provision er für ein Motiv bekommt und ob er es nur in seinem eigenen Untershop verkaufen möchte. So sind z.B. Vereinsshops oder spezielle Markenshops realisierbar die nur einem bestimmten Kundenkreis oder unter einer bestimmten Domain zugänglich sein sollen.

Für die Veröffentlichung eines Motivs muss es einen bestimmten Workflow durchlaufen um sicher zu stellen dass keine unangebrachten Motive oder Sprüche auf Ihrem Marktplatz veröffentlicht werden. Sobald eine Grafik eingesendet wird prüft das System ob es sich um eine Pixel oder Vektorgrafik handelt. Pixelgrafiken können sofort verwendet werden um sogenannte private Artikel zu erstellen, diese sind nur im Partnershop sichtbar. Vektorgrafiken müssen zunächst von Ihnen auf Umsetzbarkeit geprüft werden (Linienstärken, Schriftarten etc.). Nach Freigabe können dann auch diese für private Artikel verwendet werden. Soll ein Motiv nun in Ihrem Webshop auf dem Marktplatz dargestellt werden muss der Ersteller hierfür eine Freigabe beantragen, Sie selbst bestimmen dann ob sich die Grafik für Ihren Shop eignet und erteilen die Freigabe für die Nutzung auf Ihrem Marktplatz. Ein freigegebenes Motiv kann nun verwendet werden um Produkte zu erstellen die direkt in Ihrem Shop gekauft werden können.